Tutorial – Unterteilen von Kleidungsstücken

Mit diesem kostenlosen Tutorial zeige ich dir, wie du jedes beliebige Schnittmuster unterteilen kannst, beispielsweise um verschiedene Stoffe zu verwenden. Du kannst natürlich nicht nur gerade, sondern auch schräg unterteilen, deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

34Schneide das entsprechende Schnittteil an der gewünschten Stelle durch, hier zum Beispiel horizontal unter der Brust.

36Schneide die einzelnen Schnittteile anschließend aus den gewünschten Stoffen zu.

Achte darauf, dass du an der Stelle, an der du die Schnittteile später wieder zusammen nähst, eine Nahtzugabe (z.B. 0,7 cm) hinzufügst.

35Das zugeschnittene Oberteil für Vorder- und Rückteil des Kleides siehst du links im Bild.

 

37Füge nun beide Teile wieder zusammen, indem du das Oberteil rechts auf rechts (die schönen Stoffseiten treffen dabei aufeinander) legst und zusammen steckst.

Schließe die Naht mit der Nähmaschine oder der Overlock – bei dehnbaren Stoffen verwende dafür einen dehnbaren Stich deiner Nähmaschine.

38Du hast nun das Vorderteil fertig, wiederhole das Ganze gegebenenfalls mit dem Rückteil des Kleidungsstückes.

39Nähe das Kleidungsstück anschließend – wie in der Anleitung beschrieben – fertig.

Hier entlang, zu weiteren Nähtutorials.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.