ebook hero – made by real men

Morgen geht das erste Herrenschnittmuster von erbsünde online: hero.
Kurz nur zum Schnitt, bevor ich euch von dem Männerprobenähen erzähle: hero ist ein Pullover, der ohne Ärmel auch als Pullunder genäht werden kann. Das Schnittmuster umfasst die Größen XXS – 5XL und enthält Schnittvorlagen für vier verschiedene Halsausschnitt-Varianten: Mit Rundhals, V-Ausschnitt, Stehkragen oder Kapuze.

erbsünde ebook hero pullover

Dass es das erste Herrenschnittmuster im erbsünde-Angebot ist, war dabei nicht die einzige Premiere – dieses ebook wurde nicht von Frauen für ihre Männer Probe genäht, nein! Es wurde von den Männern selbst getestet.

Alles begann am 8. September 2016 mit meinem Männer-Probenähaufruf.

Mit so vielen nähenden Männern und einem so tollen Feedback hatte ich damals nicht gerechnet, lest euch unbedingt bei Gelegenheit mal die äußerst unterhaltsamen Kommentare durch.

Am 16. September stand das Team und es konnte losgehen.

Und das tat es auch – richtig.

Das Probenähen war mir ein Fest – hatte ich doch bisher ausschließlich mit Frauen zusammengearbeitet konnte ich nun feststellen, dass Männer und Frauen sich nicht wirklich großartig unterscheiden, wenn es um eines geht: Stoff, Nadeln und Maschinen.

Auch die Männer haben für ihr Recht am Nähplatz gekämpft …und gewonnen.

Sie haben ihre Frauen überrascht …

… und Einsatz und Durchhaltevermögen bewiesen.

Teilweise unter Einsatz des Lebens.

Und Achtung – es gibt auch Männer, die eine Stickmaschine haben!

Es gab auch diesmal gründliches Feedback, durch das ich den Schnitt immer weiter optimieren konnte, bis alles passte. Insgesamt wurde der Schnitt 3 x überarbeitet, an Ärmeln, Halsausschnitt und Kapuze.

Auch ganz wichtig: Der „Bauch“ 🙂

Einige der Probenäher saßen sogar das erste Mal an der Nähmaschine … einfach, weil sie es unbedingt ausprobieren wollten.

Ganz besonders freue ich mich darüber, wie stolz alle waren, dass sie ihren Pullover oder Pullunder selbst genäht haben. Und nicht nur einen – denn wenn man weiss, wie es geht (und die Anleitung liest), ist es ganz einfach.

Aber natürlich kamen auch allgemeine (Näh)Themen und Off Topics in der Gruppe nicht zu kurz.

Und manche entdeckten ihre dunkle (Stoff)Seite.


Ich bin immer noch begeistert, von den vielen, tollen heros, die beim Probenähen entstanden sind – die Bildergalerie findet ihr MORGEN unten im Beitrag.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Probenäher/innen, die zum Schnittmuster hero beigetragen haben, die mich so tatkräftig unterstützt haben und so viel Engagement und Freude an dem Projekt hatten, ganz ganz herzlich bedanken!
Ihr wart großartig und ich freue mich schon jetzt auf das nächste Projekt mit euch!

Das ebook hero ist ab MORGEN im erbsünde-Shop oder für Käufer aus dem Ausland bei Makerist zum Einführungspreis von 3,90 EUR (anstatt 6,90 EUR) erhältlich.

P.S.: Nähende Männer oder solche, die es werden wollen, können sich gerne unter mail@erbsuende.com (Betreff: Männerprobenähen) für ein nächstes Projekt bewerben.

Bildergalerie

11 comments on “ebook hero – made by real men”

  1. Susan Koch sagt:

    Sorry, das ich es sagen muss…..was eigentlich?? Das ist zu geil…..die sind ja genau so schlimm wie wir….einfach herrlich.Danke für`s teilhaben

    Herzlichst
    Susan

  2. Uta Klein-Rütz sagt:

    Lese es grade im Bett ?Ich lach mich schlapp ????und warum hab ich keinen Mann der näht ???
    daraus ein Buch ? ich Kauf es dann ???
    Bin Mega gespannt auf die Fotos ???

  3. Tanja sagt:

    Super Lektüre, ich will mehr davon ? Sehr geil, freue mich auf dein nächstes Projekt!

  4. Christine sagt:

    Herrlich!! Ich schlage heute Abend meinem Mann mal vor, etwas selber zu nähen, einfach um sein Gesicht zu sehen. Die Lektüre hier zum Morgen ist einfach der Hammer. Das Tragefoto von Herr Riedl ist jetzt noch lustiger 🙂

  5. nicole sagt:

    einfach hammer geil …. ich muss meinen mann jetzt noch mehr teilhaben lassen am nähen das er beim nächsten mal mit näht …. die beste abend lektüre ever ??

  6. Herrlich , ich amüsieren mich hier gerade wie Bolle . So schön … Macht weiter Männer ????????

  7. Fina sagt:

    Einfach wundervoll!
    Ich hatte bereits den ersten Post auf Facebook gelesen und schon wie irre auf das Ergebnis gewartet! Es ist ein Fest ;))))))!

    Ich freue mich auf die weiteren Bilder .

    Liebe Grüße
    Fina

  8. K didit sagt:

    einfach herrlich! ich hab grad versucht, es meinem mann schmackhaft zu machen… mal sehen… 🙂
    lg kathrin

  9. Lariundfari sagt:

    Ich schmeiß mich weg! Der Markus wieder, hat er sein anderes Gesicht gezeigt *lol*
    Mann habt Ihr Spaß gehabt 😉

  10. Leyla sagt:

    Das ist so unterhaltsam zu lesen 🙂 bitte mehr davon 🙂

  11. Kerstin sagt:

    Super! Da traut man sich als Frau fast gar nicht mehr ran… Vielleicht krieg ich meinen Göttergatten auch mal zum Selbernähen, aber für das Geburtstagsgeschenk muss ich wohl noch ran.
    Vielen Dank für den tollen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.