Tutorial – Säumen eines Halsausschnittes


Möchtest du ein Kleid, einen Pullover oder ein Shirt am Halsausschnitt einfach säumen, so schneide zunächst Vorder- und Rückteil des gewünschten Schnittes zu. Am Halsausschnitt fügst du beim Zuschneiden die gewünschte Saumzugabe hinzu (1,5 – 2 cm).

Lege beide Teile mit den schönen, rechten Stoffseiten aufeinander und schließe die erste Schulternaht.


Lege nun Vorder- und Rückteil mit der linken Stoffseite nach oben vor dich hin und schlage den Halssaum – entsprechend deiner Saumzugabe – nach innen um. 

Stecke den Saum fest und steppe ihn mit einem dehnbaren Stich deiner Nähmaschine oder der Coverlock von rechts ab.


Lege anschließend Vorder- und Rückteil wieder rechts auf rechts und schließe die zweite Schulternaht.

 

Nähe dann dein Kleidungsstück fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.