Schnelles Brot aus Dinkelmehl – supereinfach!

Bisher war ich – zu meinem großen Leidwesen – absolut unfähig, Brot zu backen. Egal welches … und mit Hefe schon zweimal nicht.

Ganz euphorisch habe ich mir dann einen Brotbackautomaten gekauft, der daran aber leider nichts geändert hat.
Meine liebe Katrin hat sich schließlich meiner erbarmt und mir ihr Lieblingsrezept verraten, das ich mit euch teilen darf

Das supereinfache und sehr leckere Brot aus Dinkelmehl

Es braucht nur 4 Zutaten, ist superschnell vorbereitet, schmeckt köstlich und gelingt immer. Sogar mir! Mit Honig, Pesto, Butter, Ziegenkäse, Marmelade oder Leberwurst ein Gedicht. Und auch mit Schokocreme, soll ich vom erbsündchen noch sagen.

Und hier kommt auch schon das Rezept.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. (Ober-, Unterhitze)

Zutaten

  • 500 g Mehl (ich nehme immer Dinkelmehl Type 630)
  • 500 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Päckchen Backpulver

Die Zutaten gut vermischen, die Masse dann in eine gefettete oder mit (wiederverwendbarem) Backpapier ausgelegte Kasten-Backform geben.

Backen

Das Brot wird dann bei 200 Grad eine Stunde lang gebacken.

 

THAT’S IT!!!

Wir essen inzwischen fast nur noch dieses Brot.
So unkompliziert und anspruchslos und wir wissen ganz genau, was drin ist. Ich liebe es!

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop