G5 – Nähworkshop Zero Waste – 13.07.2019, 10.30-14.30 Uhr

59,00

Workshop – Zero Waste
Nähe Produkte, die du im Alltag wiederverwenden kannst und spare damit Müll.
Material im Kurspreis inbegriffen.

 

10 vorrätig

Beschreibung

Nachhaltigkeit spielt in unserer Zeit eine wichtige Rolle – es wird viel zu viel weggeworfen, Plastikmüll überschwemmt die Meere. Vieles davon kann vermieden werden, indem man wiederverwendbare und ressourcenschonende Produkte verwendet.
In unserem Workshop fertigen wir Produkte für den täglichen Gebrauch mit dir an – sie sind wiederverwendbar und schonen damit die Natur und das Portemonnaie.
Nach dem Workshop nimmst du deine neuen Zero Waste-Produkte und viele Ideen zum Thema Nachhaltigkeit und Müllvermeidung mit nach Hause.

Zum Nähen stehen folgende Projekte zur Auswahl – du nähst worauf du Lust hast und was du innerhalb der Kurszeit anfertigen kannst:

  • Selbstgenähtes und befülltes Kirschkernkissen (zum Kühlen oder Wärmen)
  • Kleine, gesäumte Küchentücher aus Stoff (waschbar, als Ersatz für Papierküchenrollen) alternativ kleine, gesäumte Frotteetücher für unterwegs
  • Selbstgenähte Obst- und Gemüsesäckchen aus weichem Tüllstoff für den Einkauf (ersetzen Plastik- und Papiertüten etc. )
  • Selbstgenähte Pads aus Frottee zum Abschminken und Säubern – auch zum Babybaden geeignet (ersetzen Abschminktücher, Wattepads, Papiertücher etc.)
  • Selbstgenähter Shopper, Einkaufstasche (ersetzt Plastik- und Papiertüten beim Einkauf)
  • Selbstgenähtes Lunchbag aus waschbarem Wachstuch (ersetzt Papier- und Plastikbeutel)
  • Selbstgenähter Besteckbeutel zum Mitnehmen von eigenem Besteck auf Straßenfeste etc. 

Das Material ist im Kurspreis inbegriffen. Bitte teile uns mit, ob du deine eigene Nähmaschine mitbringst. 

Teilnehmerzahl pro Kurs: Maximal 10 Personen, der Kurs findet ab 3 Teilnehmern statt.
Es sind 7 Nähmaschinen und 4 Overlocks vorhanden, die eigene Nähmaschine kann mitgebracht werden.

Im Kurspreis inbegriffen:

  • Nutzung der Schnittvorlagen während des Kurses (die Schnittvorlagen verbleiben in der Nähwerkstatt)
  • Benötigtes Material (Stoffe,Gummiband, Bänder, Klettverschluss etc.)
    Möchtest du einen anderen, als den vorgesehenen Stoff verwenden, so kannst du diese gerne mitbringen.
  • Nähutensilien wie Nähgarn, Schere, Kreide, Maßband, Nadeln etc.
  • Nutzung von Nähmaschine, Bügelstation und Zuschneidetisch
  • Getränke und Snacks: Kaffee, Tee & Wasser, Kekse

Kannst du den Termin nicht wahrnehmen, so kannst du ihn gerne telefonisch oder per Mail auf einen anderen Termin verschieben. Dies ist bis zu 1 Tag vor Kursbeginn möglich.
Bei Nichterscheinen werden bezahlte Kursgebühren nicht erstattet.