K6 – Intensivkurs: Nähen einer Maßhose mit Inge Szoltysik

249,00

Intensivkurs – Nähen einer Maßhose mit Inge Szoltysik

 

5 vorrätig

Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Naehworkshop Muenchen erbsuende Inge SzoltysikGemeinsam mit Inge Szoltysik, bekannt aus der Vox-Sendung „Geschickt eingefädelt“, fertigst du eine Hose nach allen Regeln des Schneider-Handwerks. 
Mit Zuschnitt, Bügeldressur, Reißverschlussverarbeitung, Hosenbund uvm. Du lernst, auf Figurbesonderheiten einzugehen und diese zu erkennen.

Für jeden Teilnehmer wird im Vorfeld ein Maßschnitt angefertigt, der Preis dafür ist im Kurspreis inbegriffen.
Dafür benötigen wir die Maße vom Vermessen beim letzten Kurs oder selbst vermessene Maße … diese fragen wir bei dir vorher noch per Mail an.

Tagesziel ist es, die Hose gemeinsam anzuprobieren und Passformfehler zu erkennen und abzustecken, um die Hose zu Hause in Eigenregie fertig zu stellen. 

Ist alles geschafft, erhältst du am Ende des Tages Inges Näh-Diplom.

Der Kurs ist nicht für Nähanfänger geeignet, du solltest bereits gute Nähkenntnisse haben.

Bitte Mitbringen:
Hosenstoff, Reißverschluss, Nähgarn, Bundeinlage, persönliches Nähwerkzeug. Dies teilen wir dir vor Kursbeginn noch einmal in einer Mail mit genauen Details mit.

Kursort: erbsünde Nähwerkstatt, Hohenschwangauplatz 27,  81549 München
Kurszeit: Samstag, 23.11.2019, 10.00 Uhr – 18.00 Uhr

Teilnehmerzahl pro Kurs:
maximal 10 Personen.

Im Kurspreis inbegriffen:

  • Nähutensilien wie Nähgarn, Schere, Kreide, Maßband, Nadeln etc.
  • Nutzung von Nähmaschine, Bügelstation und Zuschneidetisch
  • Getränke und Snacks: Kaffee, Tee & Wasser, Kekse

Mittags bestellen wir bei der Pizzaria um die Ecke. Bitte halte dafür Bargeld bereit. Gerne kannst du dir auch eine eigene Brotzeit mitbringen. 

Wichtiger Hinweis: Die Buchung des Kurses ist verbindlich und kann nicht storniert werden. Kannst du den Temin nicht wahrnehmen, könne wir deinen Kursplatz freigeben, kann dein Platz weitergegeben werden, erstatten wir dir die Kursgebühr zurück.

Produktfoto: Michael Ruder / Frechverlag