Papierschnitt Adora – Kinderrock (86–164)

11,00

Papierschnittmuster per Post + ausführliche, bebilderte Schritt-für-Schritt Nähanleitung (Downloadlink im Papierschnitt).

Größe: 86–164 (Taillenumfang, ca. 35 – 77 cm)

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene

Adora ist ein schöner, klassischer Rock mit seitlichen Eingriffstaschen. Durch die Raffung unterhalb des Bundes fällt er weit und glockig, im Rücken wird er mit einem Reißverschluss geschlossen. Das Einnähen des Reissverschlusses ist in der Anleitung ausführlich und bebildert beschrieben und nicht kompliziert.

 

Beschreibung

Papierschnittmuster per Post + ausführliche, bebilderte Schritt-für-Schritt Nähanleitung als PDF (Downloadlink im Papierschnitt).

Größe/Maßtabelle
Das Schnittmuster enthält die Größen 86 – 164 (Taillenumfang, ca. 35 – 77 cm), die passende Größe wird nach dem Bauchumfang auf Taillenhöhe gewählt.

Stoffempfehlung
Am besten eignen sich nicht dehnbare Stoffe mit etwas Stand, wie Webware, Canvas, Jeans, Cord etc. Es können auch leichte, dünne Stoffe verwendet werden (z. B. Voile), dann jedoch hat der Rock weniger Stand und fällt locker herunter. Bei ganz kleinen Kindern empfiehlt es sich, Bündchenstoff für den Bund zu verwenden.

Benötigte Stofflänge: (bei einer Stoffbreite von ca. 145 cm)
Du benötigst 1 x die gewünschte Rocklänge der gewählten Größe sowie zusätzlich 15cm für den Bund.

Rechtliche Hinweise:
Alle Rechte an diesem Schnittmuster liegen bei Ilka Matthiessen. Diese Schnitte dürfen für private Zwecke und zur Anfertigung von bis zu 20 Exemplaren auch zum gewerblichen Verkauf verwendet werden. Möchtest du mehr verkaufen, so erwirb bitte eine Gewerbelizenz.
Die Massenproduktion von nach diesem Schnittmuster gefertigten Kleidungsstücken sowie Weitergabe oder –verkauf, Tausch, Kopie, Abdruck oder Veröffentlichung (auch teilweise) dieser Schnittmusters sind ausdrücklich untersagt. Beim Verkauf der nach diesem Schnittmuster angefertigten Kleidungsstücke ist Folgendes anzugeben: genäht nach dem Schnittmuster „Adora“ von erbsünde.

Zeichnung: Jasmin Pastuschek