Papierschnitt Capa – Jacke/Mantel/Weste (62/68–158/164)

12,00

Papierschnittmuster per Post + ausführliche, bebilderte Schritt-für-Schritt Nähanleitung (Downloadlink im Papierschnitt)

Größen: 62/68 – 158/164

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene

Capa ist ein ungefütterter, ausgestellter Mantel, der auch als Jacke oder ärmellose Weste genäht werden kann. Beim Kragen kann zwischen einem einfachen Rundhalsausschnitt, einem Mantelkragen und einer Kapuze gewählt werden. Daneben enthält das Schnittmuster eine Vorlage für aufgesetzte Taschen mit Patte. Das bequeme Kleidungsstück kann nach Wunsch mit Knöpfen, Schnallen oder Knebelverschlüssen geschlossen werden.  

In der Anleitung ist beschrieben, wie du die Capa an den Seiten weniger ausgestellt oder auch gerade zuschneiden kannst, so dass der Mantel auch für Jungen geeignet ist.

Unter „Free“ findest du ein Tutorial, wie du die Capa als gefütterte Wendejacke nähen kannst.

Varianten:

– Jacke, Mantel oder ärmellose Weste
– mit Rundhalsausschnitt, Kragen oder Kapuze

– mit optionalen Pattentaschen
– variable Länge

 

Beschreibung

Papierschnittmuster per Post + ausführliche, bebilderte Schritt-für-Schritt Nähanleitung als PDF (Downloadlink im Papierschnitt).

Hinweis: Der Mantel Capa wird nicht gefüttert und ist daher auch für Nähanfänger mit Hilfe der ausführlichen, bebilderten Anleitung ganz einfach zu nähen. Wer den Mantel trotzdem füttern möchte, findet im Schnittmuster eine Futterlinie eingezeichnet, mit der das Mantelfutter zugeschnitten werden kann. Wie ein gefütterter Mantel genäht wird, ist in der Anleitung nicht enthalten.

Stoffempfehlung
Für die Capa eignen sich alle dickeren, zumindest leicht dehnbaren Stoffe wie Fleece, Kochwolle, Loden, Softshell, Sweat etc.
Zum Füttern der Kapuze eignen sich Webware, Jersey und Viskose.

Stoffmenge (bei einer Stoffbreite von 145 cm – ohne Gewähr)
Da die benötigte Stoffmenge von der gewählten Länge der Jacke oder des Mantels abhängt, kann nur eine ungefähre Stoffangabe gemacht werden. Die folgende Stoffmenge bezieht sich auf eine kurze Jacke mit Kragen.
   
Für einen Mantel kannst du ca. 30 – 40 cm Stofflänge hinzurechnen, für eine Kapuze weitere 30 cm Stofflänge.

 

 

Benötigtes Material

  • Stoff (s.o.)
  • Falls vorhanden: dünnes Bügelvlies zum Verstärken des Beleges, z. B. Vlieseline H 180, alternativ kannst du aber auch die äußere Belegkante absteppen
  • Verschlussmöglichkeiten nach Wunsch, z.B. Knöpfe, Magnetverschlüsse, Schnallen oder Knebelverschlüsse etc.
  • Schere, Stecknadeln oder Klammern, Maßband
  • Klebeband zum Zusammenkleben des Schnittes
  • Bügeleisen, Nähmaschine und/oder Overlock/Coverlock

Länge

Du kannst die Länge der Capa ganz nach Wunsch bestimmen:Als langer Mantel, Kurzmantel oder hüftlange Jacke oder Weste. Zur Ermittlung der Länge miss bitte von deinem Schulterknochen bis herunter zur gewünschten Länge ab. Anschließend kannst du die Länge auf dein Schnittmuster übertragen und es wie gewünscht kürzen. Die verschiedenen Längenlinien helfen dir dabei, den Saumbogen in deiner entsprechenden Größe richtig zuzuschneiden.

Rechtliche Hinweise
Alle Rechte an diesem Schnittmuster liegen bei Ilka Matthiessen. Dieser Schnitt darf für private Zwecke und zur Anfertigung von bis zu 20 Exemplaren auch zum gewerblichen Verkauf verwendet werden. Möchtest du mehr verkaufen, so erwirb bitte eine GewerbelizenzDie Massenproduktion von nach diesem Schnittmuster gefertigten Kleidungsstücke sowie Weitergabe oder –verkauf, Tausch, Kopie, Abdruck oder Veröffentlichung (auch teilweise) dieses ebooks sind ausdrücklich untersagt. Beim Verkauf der nach diesem Schnittmuster angefertigten Kleidungsstücke ist Folgendes anzugeben: Genäht nach dem Schnittmuster „capa“ von erbsünde.

Zeichnung: Jasmin Pastuschek