Papierschnitt Brasilia – Unisex Palazzohose

10,90

Hüftumfang 69 – 160 cm

Brasilia ist eine locker sitzende, lange Hose mit weitem Bein und Gummizug am Bauchbund. Sie kann mit geradem Beinsaum genäht werden, mit Gummizug an den Beinbündchen wird sie zu einer bauschigen Hose. Gekürzt kannst du sie als luftige ¾ Hose nähen.

Brasilia kann sowohl aus dehnbaren Stoffen, als auch aus nicht dehnbarer Webware mit leichtem, weichem Fall genäht werden. Das Schnittmuster enthält zusätzlich eine Schnittvorlage für seitliche Eingriffstaschen.  

Das Schnittmuster eignet sich ebenfalls zum Anfertigen von Umstandshosen.

 

5 vorrätig

Beschreibung

Nach Zahlungseingang erhältst du ein farbig gedrucktes Papierschnittmuster in A0 inklusive Kurzanleitung. Der Versand erfolgt innerhalb von 3 – 5 Tagen per Post.

Größen

Das Schnittmuster umfasst die Größen 1 – 19 und richtet sich nach dem Gesäßumfang an der
breitesten Stelle. Ermittle deine benötigte Größe. z. B. Gesäßumfang 106 cm = Größe 10.

Stoffempfehlung

Es eignen sich sowohl dehnbare, als auch nicht dehnbare Stoffe – sie sollten einen leichten, weichen Fall haben. z. B. Jersey, Viskose, Musselin, leichte Baumwolle, Voile, Leinen etc.

Benötigte Stoffmenge

Von Gr. 1 bis 7: 1 x die gewünschte Hosenlänge + 20 cm Stofflänge für die Taschen
Von Gr. 8 bis 13: 2 m Stofflänge (bei einer Stoffbreite von mindestens 140 cm)
Ab Gr. 14: 2 x die Länge der Hose als Stofflänge

Benötigtes Material

  • Stoff (s.o.)
  • 3 cm breites Gummiband
  • Schere, Maßband, Stecknadeln oder Klammern, Sicherheitsnadel
  • Nähmaschine, Overlock/Coverlock (falls vorhanden), Bügeleisen

Rechtliche Hinweise

Alle Rechte an diesem Schnittmuster liegen bei Ilka Matthiessen. Dieser Schnitt darf für private Zwecke und zur Anfertigung von Einzelstücken und Kleinserien (bis zu 20 Stück) auch zum gewerblichen Verkauf verwendet werden. Möchtest du mehr verkaufen, so erwirb bitte eine Gewerbelizenz.
Die Massenproduktion von nach diesem Schnittmuster gefertigten Kleidungsstücke sowie Weitergabe oder –verkauf, Tausch, Kopie, Abdruck oder Veröffentlichung (auch teilweise) dieses Schnittmusters sind ausdrücklich untersagt. Beim Verkauf der nach diesem Schnittmuster angefertigten Kleidungsstücke ist Folgendes anzugeben: Genäht nach dem Schnittmuster „Brasilia“ von erbsünde.

Grafische Zeichnung: Jasmin Pastuschek