Schnittmuster verlängern oder kürzen

Möchtest du eine Bluse, ein Shirt oder ein Kleid verlängern oder kürzen, so kannst du das Schnittmuster vor dem Zuschneiden des Stoffes ganz einfach anpassen.

Ermittle zunächst die gewünschte Länge, indem du an dir selbst Maß nimmst. Dazu legst du das Maßband oben auf deiner Schulter an und misst dann hinunter bis zu der Länge, die du haben möchtest. Vergiss nicht, zu der ermittelten Länge die Saumzugabe hinzuzurechnen.

Übertrage nun die ermittelte Länge auf das Schnittmuster von Vorder- und Rückteil.

Die Außenkanten (Seitennähte) verlängerst du dabei einfach entsprechend der Schnittführung.

Tipp: Du kannst die zusätzliche Länge direkt auf dem Stoff einzeichnen. Nähst du das Schnittmuster öfter, so ist es empfehlenswert, weitere Blätter anzukleben und die verlängerte Schnittlinie auszuschneiden, da du beim nächsten Mal nicht mehr messen musst.

Fertig ist die Verlängerung des Schnittes, den du jetzt auf den Stoff übertragen und zuschneiden kannst.