Pattern hack: Schnittmuster Delicia mit Kapuze

Du möchtest dein Lieblingsschnittmuster Delicia mit Kapuze nähen? Im Folgenden zeige ich dir, wie du dies ganz einfach umsetzen kannst.

Benötigtes Material:
– Schnittmuster Delicia
– Für die Kapuze: Schnittmuster mit Kapuze nach Wunsch, z.B. Caracol oder Hero
– Stoff: Sweat, French Terry, Jacquard, für das Innenfutter der Kapuze Jersey oder Viskose
– Schere, Maßband, Stecknadeln oder Klammern
– Nähmaschine und/oder Overlock, Bügeleisen

Schneide zunächst – wie in der Anleitung zur Delicia beschrieben – alle Schnittteile zu. Beim Zuschneiden von Vorder- und Rückteil musst du bitte folgendes beachten:

Schneide die Schnittteile für Vorder- und Rückteil im Bruch wie gewohnt mit Nahtzugabe zu. Achtung: Die Halsausschnitte schneidest du NICHT entlang der Schnittvorlage zu, sondern dort lässt du den Stoff stehen – und zwar schräg nach oben, damit genügend Stoff zur Anpassung des Halsausschnittes für die Kapuze bleibt.

Lege nun zunächst das zugeschnittene Vorderteil der Delicia im Bruch gefaltet vor dich hin – lege die Schnittvorlage des Vorderteils, von der du die Kapuze übernehmen möchtest, darauf. Orientiere dich beim Auflegen oben an der Schulterkante, die Nahtzugabe lässt du oben an der Schulterkante stehen.

Schneide den Stoff am Halsausschnitt entsprechend der Schnittvorlage weg.

Wiederhole nun das Ganze beim Rückteil deiner Delicia, lege auch dort die Schnittvorlage des Rückteils, dessen Kapuzenausschnitt du übertragen möchtest, oben an die Schulterkante an und schneide dann den Halsausschnitt entsprechend weg.

Das war es auch schon – die Halsausschnitte der Delicia sind nun am Vorder- und Rückteil angepasst und du kannst jetzt – wie im Schnittmuster beschrieben – die Kapuze zuschneiden und einnähen. Den Rest der Delicia nähst du ebenfalls wie gewohnt bzw. wie im Schnittmuster beschrieben.

Fertig ist deine Delicia mit Kapuze. Ich wünsche dir viel Freude beim Nachnähen!

2 comments on “Pattern hack: Schnittmuster Delicia mit Kapuze”

  1. Ilse kuhl sagt:

    Super, vielen Dank für diese Anleitung! So kann man doch auch einen engen Rollkragen anschneiden?,
    Liebe Grüße Ilse

    1. erbsuende sagt:

      Ja, das geht auch 🙂
      Liebe Grüße,
      Ilka

Comments are closed.