Papierschnitt Gula – Fledermauskleid/Shirt

12,00

zzgl. Versandkosten

Größe: Gr. XS – XXL (ca. 34/36 – 50/52)

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Papierschnittmuster Gula per Post + ausführliche, bebilderte Nähanleitung (Downloadlink im Kundenkonto oder per Link in der Email).

Gula ist ein schönes Fledermauskleid, das gekürzt oder ohne Bauchbündchen auch als Shirt genäht werden kann. Gula kann aus allen dehnbaren Stoffen angefertigt werden, so kann man entweder ein sportliches, bequemes oder auch elegantes Kleid oder Shirt kreieren. Kürzt man den Schnitt um ca. 10-15 cm, so wird aus dem Kleid ganz einfach ein Pullover oder Shirt. Gula sitzt mit seinen Fledermausärmeln bequem, seine unverwechselbare Passform erhält der Schnitt durch die langen, engen Arm- und Saumbündchen. Der weite Halsausschnitt kann schulterfrei getragen werden – er wird entweder einfach gesäumt oder ebenfalls mit einem schmalen Bündchen versehen.

Wünschst du einen U-Boot Ausschnitt, so schneidest du 2x das Rückenteil zu. Für 3/4-Ärmel lässt du einfach die Armbündchen weg und säumst wie gewohnt.

Umstandsmode: Gula ist ein auch für Schwangere ein ideales Kleidungsstück, da der Babybauch durch das tiefe Saumbündchen genügend Platz hat.

Varianten:
– Kleid, Shirt oder T-Shirt
– mit oder ohne Bündchen
– Umstandsoberteil

8 vorrätig

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Nach Zahlungseingang erhältst du ein farbig gedrucktes Papierschnittmuster in A0. Der Versand erfolgt innerhalb von 3 – 5 Tagen per Post.
Die ausführliche Nähanleitung kannst du dir herunterladen – den Link zum PDF findest du in deinem Kundenkonto oder in der Mail mit dem Betreff „Deine Bestellung bei erbsünde wurde fertig gestellt“, dort: Anleitung Gula.

Stoffempfehlung
Gula kann aus jedem dehnbaren Stoff genäht werden, z.B. Jersey, Interlock, Sweat, Fleece, Strick etc. So kannst du ein sportlich-komfortables oder elegantes Kleid oder Shirt kreieren.

Stoffverbrauch

XS: 145 cm auf 120 cm Stoffbreite
S/M: 150 cm auf 130 cm Stoffbreite
L/XL: 160 cm auf 135 cm Stoffbreite
XXL: 160 cm auf 135 cm Stoffbreite

Bündchen
Für die Breite der Armbündchen misst du den Umfang ca. 8 cm oberhalb deines Handgelenkes, für das Saumbündchen misst du deinen Hüft- bzw. für das Kleid deinen Umfang auf Höhe der Oberschenkel und nimmst die Maße jeweils x 0,8 cm.
Die Länge von Arm- und Saumbündchen sollte idealerweise 25 cm im Bruch (also insgesamt 50 cm inkl. Nahtzugabe) betragen. Wenn du ein Shirt oder einen Pullover nähst, kannst du das Saumbündchen auch schmaler machen.

Benötigtes Material

  • Stoff (s.o.)
  • Bündchenstoff (oder wahlweise Jersey)
  • Maßband, Schere, Stecknadeln oder Klammern
  • Nähmaschine und/oder Overlock

Rechtliche Hinweise:
Alle Rechte an diesem Schnittmuster liegen bei Ilka Matthiessen. Dieser Schnitt darf für private Zwecke und zur Anfertigung von bis zu 20 Exemplaren auch zum gewerblichen Verkauf verwendet werden. Möchtest du mehr verkaufen, so erwirb bitte eine Gewerbelizenz.
Die Massenproduktion von nach diesem Schnittmuster gefertigten Kleidungsstücken sowie Weitergabe oder –verkauf, Tausch, Kopie, Abdruck oder Veröffentlichung (auch teilweise) dieses Schnittmusters sind ausdrücklich untersagt.
Beim Verkauf der nach diesem Schnittmuster angefertigten Kleidungsstücke ist Folgendes anzugeben: genäht nach dem Schnittmuster „Gula“ von erbsünde.

Zeichnung: Jasmin Pastuschek