Richtig Maß nehmen

Bei manchen Schnittmuster ist es wichtig, richtig Maß zu nehmen. Dies gilt besonders für figurnahe Schnitte. Dabei kommt es besonders auf die Stelle an, an der du Maß nimmst: Nicht zu hoch und nicht zu tief.

Am besten ist es natürlich, wenn du beim Messen Hilfe von einer weiteren Person hast. Ist dies nicht möglich, so versuche mit einem flexiblen Maßband so genau wie möglich zu messen.

Im folgenden findest du eine kleine Zeichnung zu den gewünschten Angaben und den Stellen, an denen diese gemessen werden müssen:

 

 

Den Taillenumfang misst du an der schmalsten Stelle oberhalb des Bauchnabels.

Den Hüftumfang misst du an der breitesten Stelle deiner Hüfte.

Den Gesäßumfang misst du an der breitesten Stelle über deinem Gesäß.

Den Oberschenkelumfang misst du an der breitesten Stelle deines Oberschenkels.

Den Wadenumfang misst du an der breitesten Stelle deiner Wade.